AKTUELL: myMONK sucht Werkstudenten +++ Kennst Du schon den neuen Podcast? Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Ein entspanntes Leben hat keinen Platz für häufigen Ärger und dauerhafte Wut. Wir alle werden manchmal verärgert oder wütend und erleben dadurch eine Menge Stress. Und wir alle können lernen, in solchen Situationen gelassener zu reagieren oder Wut und Ärger schneller wieder loszulassen.

Das heißt nicht, dass diese beiden Emotionen überflüssig und „böse“ wären, ganz im Gegenteil: sie helfen uns zu erkennen, wenn jemand unsere Grenzen überschritten hat, und dabei, für uns einzustehen.

In unserem stressigen Alltag erleben wir die Gefühle allerdings häufiger, als es uns gut tut.

Wie wir – uns zuliebe! – besser mit Ärger und Wut umgehen können, erfahrt ihr bei myMONK unter Ärger und Wut.

 

8 Dinge, die man für ein entspanntes Leben braucht (Intro)
8 Dinge, die man für ein entspanntes Leben braucht – Teil 1
8 Dinge, die man für ein entspanntes Leben braucht – Teil 2
8 Dinge, die man für ein entspanntes Leben braucht – Teil 3
8 Dinge, die man für ein entspanntes Leben braucht – Teil 4
8 Dinge, die man für ein entspanntes Leben braucht – Teil 5
8 Dinge, die man für ein entspanntes Leben braucht – Teil 6
8 Dinge, die man für ein entspanntes Leben braucht – Teil 7
8 Dinge, die man für ein entspanntes Leben braucht – Teil 8