Neu im Podcast von myMONK: Ich schäme mich so. Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Ich glaube nicht, dass die erste Mondlandung nur in einem Filmstudio gedreht wurde, Außerirdische in Area 51 gefangen gehalten werden oder irgendwelche Politiker durch Doppelgänger ersetzt wurden von einem elitären Weltherrschafts-Zirkel.

Ein Hardcore-Verschwörungstheoretiker bin ich also nicht.

Doch vor allem in den letzten Jahren, nachdem ich meinen Unternehmensberater-Job gekündigt habe, ein Stück weit ausgestiegen bin und mir mehr Zeit zum Nachdenken genommen habe, ist mir klar geworden: Im Laufe meines Lebens wurde ich zahlreichen Gehirnwäschen unterzogen, beabsichtigten wie unbeabsichtigten. Durch Werbung und politischen Bullshit, durch Lehrer, die es auch nicht besser wussten und durch Mitmenschen, denen es genauso ging.

Ich vermute, dass ich nicht der einzige bin, den man kräftig auf die falsche Spur gelockt hatte. Es sei denn natürlich, dies hier ist in Wahrheit so eine Art Truman-Show, mit mir als unwissendem Hauptdarsteller.

Mit den folgenden Fragen kannst Du jedenfalls testen, wie stark Dein Gehirn gewaschen wurde.

Glaubst Du …

1. Wir brauchen nicht zu viel selbst nachdenken, dafür gibt es schließlich unabhängige Experten für alle möglichen Bereiche?

2. Politiker und Medien informieren uns ehrlich über die entscheidenden Dinge?

3. Politik und Wirtschaft wollen, dass wir zufrieden und entspannt sind? 

4. Unsere Demokratie ist kein bisschen angekratzt, auf sie ist absolut Verlass?

5. Recht und Gerechtigkeit sind dasselbe?

6. Die Politiker haben die Fäden in der Hand?

7. Nahrungsmitteln sowie dem Wasser und Medikamenten Zusatzstoffe beizumischen soll unserer Gesundheit dienen?

8. Tiere sind dumm und haben keine Gefühle, es ist also egal, wie wir sie halten? 

9. Wir Menschen sind getrennte Individuen und jeder muss schauen, wo er bleibt?

10. Unser Bildungssystem soll gesunde, glückliche, neugierige und freie junge Menschen hervorbringen?

11. Mit einer guten Ausbildung wird man immer einen sicheren Job finden? 

12. Die Rente ist sicher und sie wird sicher ausreichen?

13. Wissenschaftlichen Studien kann man vertrauen, weil die unabhängig sind, auch wenn riesige Geldsummen dafür fließen?

14. Alternative Medizin durch Meditation, Ernährung, pflanzliche Mittel und Zeit in der Natur ist nur Unsinn für esoterische Gestörte?

15. Die Pharma-Unternehmen wollen Gesunde, keine Kunden … und sie wollen alle Krankheiten unbedingt heilen und würden niemals neue Therapien unter Verschluss halten?

16. Die Gesellschaft und das System sind, wie sie sind, weil es nun mal nicht anders geht, weil kein anderes Modell funktionieren würde?

17. Deine Gene, Deine Herkunft und Dein Talent legen ein für alle Mal fest, was für Dich möglich ist im Leben?

18. Scheitern ist schlimmer, als es gar nicht erst zu versuchen?

19. Nichtstun ist Zeitverschwendung?

20. Leistung macht Dich zu einem wertvolleren und liebenswerteren Menschen?

21. Man muss ein bestimmtes Gewicht haben, um ein attraktiver Mensch zu sein?

22. Dein Glück liegt in der Zukunft und Deine nächste Gehaltserhöhung / das schnellere Auto / die größere Wohnung werden Dich näher heranbringen? 

23. Dein Verstand liefert Dir immer die besten Antworten? 

 

Je häufiger wir „Ja“ antworten, desto mehr Schleudergänge hat unser Gehirn wohl abbekommen.

Das Gute: Wir können das Hirn aus der Maschine holen, es an der frischen Luft den idiotischen Dauerreizen entziehen und in der Ruhe und im Alleinsein zu unseren eigenen Ansichten finden.

 

Photo: Steve Snodgrass | Inspiriert von: TheMindUnleashed