|5. Januar 2012 15:21

Stressfaktoren

Stressfaktoren sind die äußeren und inneren Umstände, die zu Stress führen. Unter „Nimmt der Stress zu?“ haben wir gesehen, dass der Stress unser Leben immer mehr ergreift. Doch warum ist das so?

Sowohl im Privat- als auch im Berufsleben sind wir heute mehr bedroht denn je. Die schnellen und ständigen Wandel durch die Globalisierung lassen nicht mehr genügend Zeit, sich auf veränderte Lebensbedingungen einzustellen. Dadurch sind wir dauerhaft nicht ausreichend angepasst. Passt unser Inneres jedoch nicht zu den äußeren Lebensumständen, empfinden wir Stress. Wir sind mehr Unsicherheit ausgesetzt und verspüren weniger Kontrolle über unser Leben.

Mit der Globalisierung geht außerdem ein steigender Druck einher – unsichere Jobs, schnelle Arbeitsplatzwechsel, internationale Karrieren und die Forderung, immer mobil zu sein … all das sind Stressfaktoren, die uns überlasten können.

Zu den wichtigsten Stressfaktoren zählen:

Stressfaktor Arbeit (Stress am Arbeitsplatz)
Stressfaktor Geld
Stressfaktor Privatleben
Stressfaktor Ärger
Stressfaktor hohe Erwartungen

Mehr zu den Ursachen des Stresses und darüber, welche Berufsgruppen welchem Stressquellen ausgesetzt sind, erfahrt ihr auch unter „Burn-out – Ursachen“.

Stress
Stress-Definition (Was ist Stress?)
Positiver Stress?
Nimmt der Stress zu?
Stressfaktoren
Wie uns Stress krank macht
Stress-Symptome
Stress-Test
Stresstagebuch
Stressbewältigung

Schlagwörter:

Hinterlasse einen Kommentar


x
Dieses kostenlose E-Book zeigt Dir, wie Du loslassen, Dich von Stress befreien und Deine wahren Träume finden und verwirklichen kannst.
Das Beste aus 70 meiner Interviews mit Meistern, Mönchen und Coaches.

Plus 1-2x monatlich exklusive Tipps per Mail für innere Ruhe und verwirklichte Träume im myMONK-Newsletter.

20.000 Newsletter-Empfänger können sich nicht irren! :)


  

Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.