AKTUELL: myMONK sucht Werkstudenten +++ Kennst Du schon den neuen Podcast? Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Um nach der Arbeit wirksam abzuschalten, den Feierabend also weder sorgenvoll oder ärgerlich noch in sonstige Überlegungen verstrickt genießen zu können, reicht das Nichtstun meistens leider nicht aus. Wollen wir wirklich „’runterkommen“, entspannen, dann gelingt das kaum ohne aktiv zu werden. Die Vorbereitungen dafür beginnen bereits im Büro.

Ein aufgeräumter Schreibtisch befreit unseren Geist – auch wenn wir da oft verständlicherweise keine Lust drauf haben, so kurz vorm Feierabend. Außerdem wichtig: eine ToDo-Liste mit den wichtigsten Aufgaben des nächsten Tages. Einmal niedergeschrieben vertraut das Gehirn darauf, die Gedanken zum nächsten Arbeitstag nicht präsent halten zu müssen. Aufschreiben heißt loslassen.

Ist das erledigt, kann’s endlich in den wohlverdienten freien Abend gehen. Wenn er denn frei ist. Nimmst Du Dir häufig ein paar Akten oder Excel-Tabellen mit in den Feierabend? Das lässt sich nicht immer vermeiden, ist aus Regenerations-Gesichtspunkten jedoch eine Katastrophe. Besser also, man erledigt die wichtigsten Dinge noch im Büro, oder am nächsten Tag. Auch „Handy aus“ ist eine oft gelesene und genauso oft für unpraktikabel gehaltene Empfehlung. Klar geht auch das nicht an jedem Tag. Aber: wenn wir selbst nicht für unsere Erholung kämpfen, tut es keiner.

Zu Hause angekommen hilft uns eine viertel bis halbe Stunde bewusster Ruhe. So viel Zeit benötigen wir im Durchschnitt, um die Eindrücke des Arbeitstages und der Heimfahrt zu verarbeiten und uns auf die „neue“, vertraute Umgebung des Heims einzustellen. Entspannungsübungen, Kochen, ein Bad, Musik hören, Spazierengehen oder Bewegung beschleunigen das Abschalten und Ankommen.

 

Stress am Arbeitsplatz
Stress am Arbeitsplatz – Entspannter in den Tag starten
Stress am Arbeitsplatz – Ein angenehmer Arbeitsbereich
Stress am Arbeitsplatz – Entspannter arbeiten
Stress am Arbeitsplatz – Nach der Arbeit abschalten

Stress
Stress-Definition (Was ist Stress?)
Positiver Stress?
Nimmt der Stress zu?
Stressfaktoren
Wie uns Stress krank macht
Stress-Symptome
Stress-Test
Stresstagebuch
Stressbewältigung