AKTUELL: myMONK sucht Werkstudenten +++ Kennst Du schon den neuen Podcast? Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

„Ich will nicht.“ – das denken sich viele Burn-out-Betroffene. Der Burn-out-Therapeut Dr. Manfred Nelting zählt „Ich will nicht“ zu den fünf häufigsten Blockaden, mit denen sich die Patienten selbst im Weg stehen.

Sie wollen sich nicht:

  • eingestehen, wie erschöpft sie wirklich sind
  • auf andere Gedanken oder neue Situationen einlassen
  • Hilfe suchen

Die Betroffenen wollen versperren sich damit also entweder vor der Einsicht, etwas ändern zu müssen oder davor, die Änderungen anzugehen – dem Burn-out also entgegenzutreten.

Hinter dem Satz „Ich will nicht“ steht eine Trotzreaktion, die für Kinder und Jugendliche wichtig ist, um sich abzugrenzen und ihr „Ich“ dadurch zu entwickeln. Gleichzeitig werden mit dem Satz im Kopf oder nach Außen getragen Grenzen ausgetestet, was wiederum wichtig ist, um das soziale Miteinander zu erlernen. Heranwachsende erfahren so, dass sie innerlich frei sind, sich im Äußeren aber an bestimmte Regeln halten müssen.

Trotz kann aber auch ein Zeichen für einen Entwicklungsstopp sein, dafür, dass die Person in der Pubertät stecken geblieben und somit kein reifer Charakter ist. Auch bei normal entwickelten Menschen finden Trotzreaktionen statt. Erwachsenen sind diese bewusst und sie können entscheiden, ob sie sich den Gefühlen hingeben und durchsetzen oder auf einen Kompromiss eingehen wolle, wenn dies mittel- oder langfristig besser für sie ist. Erwachsen heißt in diesem Fall also: wählen können. Kindlicher Trotz hingegen schränkt einen ein.

Gegen das „Ich will nicht“ können Außenstehende nicht viel anrichten. Burn-out-Betroffene können jedoch Hilfe bei einem Therapeuten in Anspruch nehmen, wenn Sie einen hinderlichen, kindlich-trotzigen Widerwillen verspüren und verändern wollen.

Den Burn-out annehmen – „Ich will nicht“
Den Burn-out annehmen – „Ich kann nicht“
Den Burn-out annehmen – „Ich kann das nicht akzeptieren“
Den Burn-out annehmen – „Ich verstehe das nicht“

Burn-out
Burn-out und Depressionen
Burn-out – Verbreitung und Kosten

Burn-out – Verlauf
Burn-out – Symptome
Burn-out – Begleiterkrankungen
Burn-out – Diagnose
Burn-out – Test
Burn-out – Ursachen
Burn-out – Behandlung
Burn-out vorbeugen (Prävention)
Quellen