AKTUELL: myMONK sucht Werkstudenten +++ Kennst Du schon den neuen Podcast? Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

„Ich verstehe das nicht“ ist ein Gedanke vieler Menschen, die von einem Burn-out betroffen sind. Wir vergleichen uns mit unseren Kollegen oder Bekannten, die eine vermutete ähnliche Last vermeintlich viel besser schultern als wir selbst. Die also scheinbar stärker sind als wir, viel weniger erschöpft (obwohl sie ja neben ihrer Wahnsinnskarriere noch achtzehn eigene Kinder haben und fünf adoptierte, die sie leichtfüßig betreuen, während sie die Welt bereisen und für einen Marathon trainieren).

Dieser Satz kann, häufig genug wiederholt, zur Selbstentwertung und zu Selbstmitleid führen.

Falsch ist der Satz aus zwei Gründen:

  1. Wir denken nur, dass die anderen das alles besser schaffen. Sie geben sich schließlich genauso viel Mühe wie wir, nach Außen stark und erfolgreich zu wirken. Im Inneren sieht es in vielen Mitmenschen ganz ähnlich aus wie in uns.
  2. Es spielt keine Rolle, was die anderen schaffen oder nicht – ein Vergleich ist schlichtweg nicht möglich. Wir alle haben eine unterschiedliche Lebensgeschichte, andere Ziele, Einstellungen, Erwartungen, Gefühle. Aus der Erschöpfung kommt man nur innerhalb seiner eigenen Umstände heraus.

„Ich verstehe das nicht, die anderen schaffen es doch auch“ ist also nichts als ein unnötiges Hindernis.

Wem dieser Satz oft in den Sinn kommt, der muss sein Selbstwertgefühl aufbauen, gegebenenfalls mit Hilfe von Familie und Freunden oder einem Psychotherapeuten. Auch die kleinen Übungen, die einem zunächst als Blödsinn erscheinen mögen, können dabei helfen:

  • Aufschreiben, was man gut und liebenswert an sich findet
  • Aufschreiben, wie man die Welt auch im Kleinen besser macht
  • Aufschreiben, welche Einstellungen man hat und warum es gut ist, dass man sie vertritt

Kontakt zu anderen Menschen ist in einer solchen Situation sehr, sehr wichtig. Das kann durchaus auch ein Psychotherapeut sein.

Den Burn-out annehmen – „Ich will nicht“
Den Burn-out annehmen – „Ich kann nicht“
Den Burn-out annehmen – „Ich kann das nicht akzeptieren“
Den Burn-out annehmen – „Ich verstehe das nicht“

Burn-out
Burn-out und Depressionen
Burn-out – Verbreitung und Kosten

Burn-out – Verlauf
Burn-out – Symptome
Burn-out – Begleiterkrankungen
Burn-out – Diagnose
Burn-out – Test
Burn-out – Ursachen
Burn-out – Behandlung
Burn-out vorbeugen (Prävention)
Quellen