Das große Glück liegt in den kleinen Dingen. Und damit sehr nah. Meistens vergesse ich das. Sehne mich nach irgendetwas, das weit, weit hinterm Horizont liegt. Denke, mich würden Welten trennen vom Glücklichsein. Glaube, ich müsste noch so viel erreichen und anhäufen und alles müsste perfekt sein, bevor ich das Leben umarmen kann.

Es folgen 30 dieser kleinen Dinge, die längst perfekt sind und perfekt dafür geeignet, dass wir innehalten, ankommen und auskosten, und sei es für einen Moment:

  1. Die klare Stille am Morgen, während der Rest der Welt noch schläft.
  2. Ein Tag ohne Termine im Bett, während draußen die Hamsterräder rattern.
  3. Der erste Schluck Kaffee des Tages.
  4. Der Geruch von frisch bedrucktem Papier.
  5. Sich selbst spüren.
  6. Eine(n) anderen spüren.
  7. Einen Ring tragen, der einem etwas bedeutet.
  8. Der Anruf eines Freundes.
  9. Familie (je nach Familie).
  10. Der Schlüssel fürs Zuhause.
  11. Etwas tun, das man liebt.
  12. Ein Spaziergang im Wald.
  13. Nein sagen können, nachdem man es lange Zeit nicht konnte.
  14. Der innere Frieden, wenn man etwas nicht persönlich nimmt.
  15. Sich mal nicht mit anderen vergleichen.
  16. Ein Sitzplatz in einer vollen U-Bahn (könnte ruhig öfters mal eine Oma für mich aufstehen).
  17. Sich vor jemand anderem ohne Scham ausziehen können (nicht in der U-Bahn).
  18. Chips mit Guacamole-Dip.
  19. Tiere streicheln.
  20. Jemanden zum Lachen bringen.
  21. Den Himmel betrachten.
  22. Die ruhige Oberfläche eines Sees.
  23. Wasser, wenn man viel Durst hatte.
  24. Ein Klo, wenn man viel Wasser hatte.
  25. Regen, der ans Fenster klopft.
  26. Ein warmes Bad.
  27. Der wieder funktionierende Abfluss in der Badewanne, nachdem er wochenlang von Haaren verstopft war.
  28. Bemerken, dass eine Wunde geheilt oder der Kopfschmerz weg ist.
  29. Aus einem schlechten Traum aufwachen.
  30. Hoffnung.

Was gehört für euch zu den perfekten kleinen Dingen?
(Anmerkung: wenn möglich bitte keine Penis-Witze.)

 

Siehe auch: 20 Anzeichen, dass Dein Leben ein voller Erfolg ist (auch wenn Du Dich nicht so fühlst) sowie 10 Dinge, die ich statt eines Jobs habe und Sei wie der hässliche alte Baum.

 

Photo: Thomas Leuthard  | Inspiriert von: Zenhabits