Neu im Podcast von myMONK: Ich schäme mich so. Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Unter „20 Zitate, die mich mit offenem Mund zurücklassen“ gab es genau das zu lesen, was die Überschrift verspricht.

Nur eine Sache war mir nicht klar – bis mich eine Leserin darauf hinwies: alle 20 Zitate stammen von Männern, nicht ein einziges kam aus dem offenen Mund einer Frau.

Das will ich hiermit nachholen.

Nicht nur, um meinen Kopf aus der Sexismus-Schlinge zu ziehen, ich alter Sexismus-Schlingel. Sondern auch, weil ich gesehen habe: natürlich gibt’s auch von Frauen fantastische Zitate.

Hier 20 davon (keins mehr und keins weniger als bei den Männern, grins):

 

Für den Mann ist jede Frau ein Rätsel, dessen Lösung er bei der nächsten sucht.

Jeanne Moreau

 

Die meisten Frauen setzen alles daran, einen Mann zu ändern, und wenn sie ihn dann geändert haben, mögen sie ihn nicht mehr.

Marlene Dietrich

 

Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht.

Libby Jones

 

Ich war nicht wirklich nackt. Ich hatte nur keine Kleider an.

Josephine Baker

 

Wenn ein Mann zurückweicht, weicht er zurück. Eine Frau weicht nur zurück, um besser Anlauf nehmen zu können.

Zsa Zsa Gabor

 

Ich frage mich manchmal, ob Männer und Frauen wirklich zueinander passen. Vielleicht sollten sie einfach nebeneinander wohnen und sich nur ab und zu besuchen.

Katherine Hepburn

 

Heutzutage gilt ein Mann schon als Gentleman, wenn er die Zigarette aus dem Mund nimmt, bevor er eine Frau küsst.

Barbra Streisand

 

Es gibt Frauen, die Darwin falsch verstanden haben: Sie machen aus jeden Mann einen Affen.

Carola Höhn

 

Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde: alle dummen Männer.

Marie von Ebner-Eschenbach

 

Es ist eine Schwäche der Männer, Frauen gegenüber stark erscheinen zu wollen.

Hildegard Knef

 

Über das Kommen mancher Leute tröstet uns nichts als die Hoffnung auf ihr Gehen.

Marie von Ebner-Eschenbach

 

Nach all den Jahren, in denen ich als Frau hörte, ich sei nicht dünn genug, nicht schön genug, nicht klug genug, ich hätte von diesem und jenem nicht genug … wachte ich eines Morgens auf und dachte: ich bin genug.

Anna Quindlen

 

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.

Marie von Ebner-Eschenbach

 

Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf – es kommt nur auf die Entfernung an.

Marie von Ebner-Eschenbach

 

Karriere ist etwas Herrliches, aber man kann sich nicht in einer kalten Nacht an ihr wärmen.

Marilyn Monroe

 

Was für ein herrliches Leben hatte ich! Ich wünschte nur, ich hätte es früher bemerkt.

Colette

 

Eine Frau, die mit einem Archäologen verheiratet ist, darf sich glücklich schätzen, denn je älter sie wird, desto interessanter wird sie für ihren Mann.

Agatha Christie

 

Du hast getan, was Du konntest. Als Du es besser konntest, hast Du es besser gemacht.

Maya Angelou

 

Wenn du denkst, dass du zu klein bist um einen Einfluss zu haben, dann versuch mal mit einem Moskito ins Bett zu gehen.

Anita Roddick

 

Leben wird nicht gemessen an der Zahl von Atemzügen, die wir nehmen; sondern an den Momenten, die uns den Atem nehmen.

Maya Angelou

 

Wenn Du noch ein gutes Zitat einer Frau hast, immer her damit!

P.S.: Hier findest Du 20 Zitate, die mich mit offenem Mund zurücklassen und hier 10 Zitate übers Loslassen und Akzeptieren

 

Photo: Pedro Ribeiro Simões