Neu im Podcast von myMONK: Ich schäme mich so. Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Eine Frau geht in ein Schuhgeschäft. Denn sie will unbedingt ein neues Paar Schuhe.

Der Verkäufer zeigt ihr welche. Sie probiert sie an. Doch sie passen nicht.

Der Verkäufer bringt ihr andere. Sie probiert sie an. Doch wie sie sie im Spiegel betrachtet, gefallen sie ihr nicht.

Also nächstes Paar. Das Spiel wiederholt sich. Keine Schuhe sind die richtigen. Alle sind hässlich oder passen nicht.

Langsam aber sicher verzweifelt der Verkäufer.

Da zeigte die Kundin auf ein weiteres Paar, das sie unbedingt anprobieren will und das tut sie auch.

„Ja, genau, die passen perfekt und gefallen mir! Die kaufe ich!“

„Die können Sie nicht kaufen.“

„Warum denn nicht?“

„Weil das Ihre Schuhe sind!“

(Geschichte gefunden bei: Zeitblueten 

(Sexismus-Disclaimer: Geht sicher nicht allen Frauen so, dafür aber bestimmt auch etlichen Männern.)

Das ist natürlich bitter. Kann sie die einfach nicht kaufen, weil’s schon ihre sind. Trotzdem war der Gang ins Schuhgeschäft nicht umsonst. Zumindest nicht für uns. Denn wir können daraus etwas lernen:

  • Wir alle sehnen uns nach Veränderung. Weil wir Menschen wachsen wollen.
  • Wenn wir dann etwas ändern wollen, in neue Erfahrungen schlüpfen, dann ist das am Anfang unbequem. Allein schon, weil wir uns noch nicht an sie gewöhnt haben.
  • Die einzige Alternative ist jedoch, dass wir dieselben alten Latschen so lange tragen, bis sie komplett auseinanderfallen und wir mit nackten Füßen dastehen. Dass wir in unseren Komfortzonen vergammeln mit der billigen Ausrede, alles andere würde (für) uns nicht passen.

Fällt mir selbst immer wieder schwer. Gott, wenn ihr mich in irgendwelchen Geschäften sehen könntet, der kleinste Kram kann bei mir zur schweren Geburt werden. Von richtigen Veränderungen ganz zu schweigen.

Aber mir hilft’s dann, mich zu erinnern:

Das Neue ist nicht schlecht oder falsch, es ist nur ungewohnt.

Mehr unter 5 Anzeichen, dass Du nicht DEIN Leben lebst und unter 11 Zeichen, dass es Zeit für eine Veränderung ist.

Photo: Woman in shoe shop / Shutterstock