AKTUELL: myMONK sucht Werkstudenten +++ Kennst Du schon den neuen Podcast? Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Ein Berg, eine Wand, eine verschlossene Tür zwischen uns und dem, wovon wir träumen oder was wir zurückhaben wollen. Den Seelenfrieden, die Beziehung, die Gesundheit, das dringend benötigte Geld auf dem Konto.

Ganz ehrlich: Ich mag Probleme nicht besonders gern. So, wie ich auch keine Rätsel mag und Zauberwürfel und Zeitdruck und sonstigen Druck. Dann schließe ich gern meine Augen und stell mir vor, sie wären einfach weg. Und dann öffne ich meine Augen wieder und sie sind noch da und ich brauche ein bisschen Inspiration, um an frischen Mut und auf frische Gedanken zu kommen und die Sache irgendwie anzupacken.

Inspiration zum Beispiel von ein paar der weisesten Menschen der Welt (und der Geschichte), die einen ganz anderen Blick auf Probleme haben. Einen, von dem ich mir was abschauen kann und Du Dir ja vielleicht auch.

Wenn wir den Blick auf ein Problem ändern, ändern wir auch das Problem – und oft genug löst es sich allein dadurch schon auf.

Hier 23 dieser Inspirationen. Lohnt sich meiner Erfahrung nach, über die ein oder zwei Sätze, die einen gerade besonders ansprechen, etwas näher nachzudenken, sie nicht nur kurz mit den Augen abzulecken, sondern sie zu verdauen.

1. „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ – Albert Einstein

2. „Probleme sind keine Stop-Schilder, sondern Wegweiser.“ – Robert H. Shuller

3. „Jedes Problem ist ein Geschenk. Ohne sie würden wir nicht wachsen.“ – Tony Robbins

4. „Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.“ – Charles Dickens

5. „Wenn man vor dem Abgrund steht, dann ist der Rückschritt ein Fortschritt.“ – Friedensreich Hundertwasser

6. „Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Windmühlen und die anderen Mauern.“ – Aus China

7. „Probleme lösen heißt: zuhören.“ – Richard Branson

8. „Kein Übel ist so schlimm wie die Angst davor.“ – Seneca

9. „Ein Problem ist halb gelöst, wenn es ganz klar formuliert ist.“ – John Dewey

10. „Der erste Schritt zur Lösung eines Problems ist, es mit jemandem zu besprechen.“ – Peter E. Schumacher

11. „Jedes Problem, das ich löste, wurde zu einer Regel, die später dazu diente, andere Probleme zu lösen.“ – René Descartes

12. „Alles Leben ist Problemlösen.“ – Karl Popper

13. „Vor einem Problem wegzulaufen vergrößert nur die Entfernung zur Lösung.“ – Unbekannt

14. „Probleme sind nichts anderes als Weckrufe für Kreativität.“ – Gerhard Gschwandtner

15. „Wer sich nachts zu lange mit den Problemen von morgen beschäftigt, ist am nächsten Tag zu müde, sie zu lösen.“ – Unbekannt

16. „Es ist nicht so, dass wir keine Lösung finden … es ist, dass wir das Problem nicht richtig sehen.“ – G.K. Chesterton

17. „Wir scheitern häufiger daran, dass wir das falsche Problem lösen wollen, statt an der falschen Lösung fürs richtige Problem.“ – Russell L. Ackoff

18. „Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.“ – Buddha

19. „Wenn Du Dein Problem lösen kannst, wozu dann Sorgen machen? Und wenn Du es nicht lösen kannst, wozu dann Sorgen machen?“ – Shantideva

20. „Erwarte Probleme und iss sie zum Frühstück.“ – Alfred A. Montapert

21. „Wenn Du das Problem nicht lösen kannst, dann löse Dich von dem Problem.“ – Georg Wilhelm Exler

22. „Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.“ – Seneca

23. „Manche Probleme brauchen gar keine Lösung, stattdessen verlangen sie nach der Reife, über sie hinauszuwachsen.“ – Unbekannt

Mehr unter Ein einfacher Gedanke, der Probleme leichter macht und unter Wenn Du es nicht lösen kannst, mache kein Problem draus.

Photo: Woman writing / Shutterstock