Neu im Podcast von myMONK: Ich schäme mich so. Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Introvertierte wirken vielleicht manchmal grau. Doch im Innern sind sie oft bunter, reicher und schöner als so manches Konfetti-kotzende Party Animal.

Wenn auch Dir viel Gesellschaft schnell zu viel Gesellschaft wird, Du Bücher und Filme mehr magst als Bühnen und Clubs und Du Dich am besten allein (oder zu zweit) aufladen kannst … dann sind die folgenden Zitate für Dich.

„Unterschätze mich nicht, weil ich schweigsam bin. Ich weiß mehr, als ich sage, denke mehr als ich ausspreche und beobachte mehr, als du denkst.“ (Michaela Chung)

„Lassen Sie uns eines klären: Introvertierte Menschen hassen Smalltalk nicht, weil sie Menschen nicht mögen. Wir verabscheuen Smalltalk, weil wir die Hindernisse nicht mögen, die der Smalltalk zwischen den Menschen aufbaut.“ (Laurie Helgoe)

„Aber Deine Einsamkeit wird Dir auch inmitten sehr fremder Verhältnisse Halt und Heimat sein, und aus ihr heraus wirst Du alle Deine Wege finden.“ (Rainer Maria Rilke)

„Unsere Kultur machte es zur Tugend, ausschließlich extrovertiert zu leben. Wir haben die innere Reise unterbunden, die Suche nach der Mitte. Damit haben wir unsere Mitte verloren und müssen sie nun wiederfinden.“ (Anais Nin)

„Bleibe Deiner eigenen Natur treu. Wenn Du es liebst, langsam und stetig zu arbeiten, lass Dich von anderen nicht hetzen. Wenn Du Tiefe magst, zwinge Dich nicht zur Breite.“ (Susan Cain)

„Nach einer Stunde oder zwei in Gemeinschaft verbracht, brauchen wir Introvertierten das Alleinsein, um uns wieder aufzuladen. Das ist nicht unsozial. Das ist kein Zeichen von Depression.“ (Jonathan Rauch)

„Ein Geheimnis des Lebens ist es, Dich ins richtige Licht zu setzen. Für einige bedeutet es das Scheinwerferlicht des Broadways, für andere das Licht ihrer Schreibtischlampe.“ (Susan Cain)

„Ich bin selbstgenügsam. Ich verbringe viel Zeit allein und kann gut abschalten. Wenn ich mich unterhalte, tue ich das zu 900 Prozent. Dann bin ich wieder still, was die Menschen manchmal erschreckt.“ (Björk)

„Wie man Sorgen, Stress und Selbstzweifel loslässt“

Mehr Infos

„Meine Imaginationskraft funktioniert viel besser, wenn ich nicht mit Leuten sprechen muss.“ (Patricia Highsmith)

„Deine Vision wird nur dann klar, wenn Du in Dein eigens Herz schaust. Wer nach außen schaut, träumt; wer nach innen schaut, erwacht.“ (C.G. Jung)

„Ich regeneriere mich, wenn ich allein bin.“ (Marilyn Monroe)

„Die Leute sagen zu mir Dinge, wie ‚Wirklich cool, dass du nicht ausgehst und dich die ganze Zeit betrinkst und in Clubs rumhängst’. Ich weiß das zu schätzen, aber ich bin von Natur aus einfach ein introvertierter Mensch.“ (Emma Watson)

„Ich bin kein Menschenhasser, ich fühle mich nur einfach besser, wenn ich niemanden um mich habe.“ (Charles Bukowski)

„Introvertierte können starke soziale Fähigkeiten haben, Partys und geschäftliche Treffen genießen, aber nach einer Weile wünschen sie sich, wieder zuhause und im Schlafanzug zu sein. Sie ziehen es vor, ihre sozialen Energien engen Freunden und Kollegen und der Familie zu widmen.“ (Susan Cain)

„Ich glaube, ich bin so etwas wie ein einsamer Wolf. Ich sage nicht, dass ich Menschen überhaupt nicht mag. Aber, um der Wahrheit den Vorzug zu geben, ich mag sie nur, wenn ich ihnen tief in Herz und Geist schauen kann.“ (Bela Lugosi)

„In der Gruppe sind Menschen langweilig. Man muss allein sein, um all die Eigenarten zu entwickeln, die eine Person interessant machen.“ (Andy Warhol)

„Wenn Du keine gute Begleitung finden kannst, gehe allein wie ein Elefant durch den Dschungel. Es ist besser, allein zu sein, als mit denen, die Deine Entwicklung behindern.“ (Unbekannt)

„Die meisten Erfinder und Ingenieure, die ich getroffen habe, sind wie ich. Sie sind scheu und leben in ihren Gedanken. Die besten von ihnen sind Künstler. Und Künstler arbeiten am besten allein…“ (Steve Wozniak)

„Tief im Inneren wusste sie, wer sie war und dieser Mensch war klug und freundlich und oft sogar lustig. Aber irgendwie ging ihre Persönlichkeit immer verloren zwischen ihrem Herzen und ihrem Mund und so sagte sie oft etwas Falsches oder noch öfter gar nichts.“ (Julia Quinn)

„Leuchttürme rennen auch nicht überall auf der Insel herum und suchen nach Booten, die sie retten können. Sie stehen nur da und senden ihr Licht aus.“ (Anne Lamott)

Mehr unter Die 20 besten Zitate für hochsensible Menschen und unter 23 Anzeichen, dass Du hochsensibel bist … sowie unter Introvertierte bekommen „Kater“ durch zu viel Gesellschaft.

Photo: Introvert / Shutterstock  | Zitate gefunden v.a. bei Lebenslilie