AKTUELL: myMONK sucht Werkstudenten +++ Kennst Du schon den neuen Podcast? Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Warum sind Dicke dick? Warum Erfolglose erfolglos? Singles Single? „Die können sich nicht genug beherrschen, die müssten sich nur mehr anstrengen“, heißt es dann. Oft genug denken wir genau so über uns selbst. Und versuchen’s wieder mit einer Diät oder hochgesteckten Zielen im Job. Und scheitern. Weil uns irgendwas abhält. Warum das so nicht funktioniert und was wir stattdessen tun können, wenn wir etwas verändern wollen in unserem Leben, darum geht’s in dieser Folge. Und um das großartige (Hör)Buch „Everything is fucked up“ von Mark Manson (gibt’s auf Deutsch!).

Das ganze Hörbuch, kannst Du bei Bookbeat hören (Sponsor der heutigen Folge) – zum Beispiel im kostenlosen Probemonat. Bookbeat ist das Netflix für Hörbücher mit zehntausenden von Titeln als Flatrate. myMONK-Hörer können exklusiv Bootbeat einen ganzen Monat kostenlos ausprobieren. Hier geht’s zur Aktion: bookbeat.de/mymonk

Du kannst den Podcast sofort auf jedem Smartphone, Tablet, Computer oder MP3-Player hören. Und jetzt gibt’s ihn übrigens auch bei Spotify.

itunes logo rss icon rss icon

Folge 106: Der Mythos der Selbstbeherrschung und wie Du wirklich was verändern kannst


Alle Podcast-Folgen findest Du hier – zum Beispiel zum Thema: „Wie Du aufhören kannst, Dich mit anderen zu vergleichen“ oder „Deinen Kopf frei bekommen in 3 Minuten (Meditation)„. Und hier geht’s zum Podcast bei iTunes.

Hat Dir der Podcast gefallen? Wenn Du ihn magst und gern mehr davon hättest, freue ich mich riesig über Dein Feedback (Dankeschön an alle, die mir schon geschrieben und eine Bewertung abgegeben haben!). Sehr gern als ehrliche Bewertung bei iTunes, bei Instagram oder hier als Kommentar oder per Mail.

Die nächste Folge kommt bestimmt bald. Wenn Du nichts verpassen möchtest, kannst Du Dich im kostenlosen Newsletter anmelden.

Danke von Herzen für Deine Zeit und Deine Unterstützung!

Tim

Photo (oben): Stock Photos von  Cristina Conti / Shutterstock