­

Im Blog:

  • 17157662649_5bf699f517_k

Forschung: Wer viel liest, lebt 23 Monate länger

Oft verknüpfen wir das Schmökern mit dem Herumlungern auf der Couch, als Fernseh-Ersatz für Brillenträger-Stubenhocker, die weder Sonne noch Luft mehr...

24. August 2016|3 Kommentare
  • 4358203896_29fd440b49_z

Warum Traurigkeit so wichtig für uns ist

Wir würden die Schmerzen gern loswerden, klar. Am besten alle, sofort und für immer. Forever happy! sein. Jedes Leid hinter mehr...

22. August 2016|19 Kommentare
  • 2241377693_39316d64f7_o

Forschung: So lange dauert das perfekte Nickerchen

Die Tage sind lang, die Energien irgendwann erschöpft, nach Stunden, in denen wir gearbeitet, geschrieben, gelesen, gelernt haben. Mit Disziplin mehr...

22. August 2016|7 Kommentare
  • 17872439889_28db628478_z

Wie man schmerzhafte Erfahrungen loslassen kann

Wir können Vieles verlieren im Laufe unseres Leben: Die Haare, die Zähne, einen Unterschenkel. Die Pläne, die Zuversicht, einen Traum. mehr...

17. August 2016|17 Kommentare
  • 26554580591_80efdd56de_z

50 Lektionen eines 80-Jährigen, der auf sein Leben zurückblickt

Jeder von uns muss seinen eigenen Weg gehen. Wegweiser? Gibt es nicht. Abkürzungen? Ebenso wenig. Trotzdem schadet’s nicht, wenn wir mehr...

17. August 2016|10 Kommentare
  • 4687625012_4f3be3be94_z

12 kurze Gedanken zum Loslassen

Den „Schlüssel zum Glück“ hat Buddha das Loslassen genannt. Es kann uns befreien von Stress und Überforderung. Es kann Last mehr...

16. August 2016|16 Kommentare
  • 9932806243_2e9a7f390b_z

Versuch’s mit Zimt im Kaffee statt Milch und Zucker

Manche trinken Kaffee mit Milch und Zucker . Andere Zucker mit Kaffee und Milch, sodass der Löffel in der Tasse mehr...

15. August 2016|4 Kommentare