Innere Ruhe & Selbstveränderung – Artikel | myMONK.de

Innere Ruhe & Selbstveränderung – Artikel

Vom Zwang befreien, ständig aufs Handy zu schauen (in 5 Minuten)

Vom Zwang befreien, ständig aufs Handy zu schauen (in 5 Minuten)

38 / 2. April 2015 11:26

  Die stärkste Droge aller Zeiten, die Stärksten von uns verstrahlt, aber schleichend, schleichend; nicht wie eine Tschernobyl-Katastrophe, sondern eher, als wohnte man in der Nähe eines Uran-Bergwerks, Tag für Tag ein bisschen mehr Gift im Körper, vor allem aber […]

Von Leid befreien mit einer einfachen Frage

Von Leid befreien mit einer einfachen Frage

40 / 12. März 2015 10:53

  Eine Freundin sagt ab, in letzter Minute. Ich denke: ich bin ihr nicht wichtig, bin doch nur ihr Notnagler. Ein Kollege fährt mir über den Mund, vor der ganzen Mannschaft. Ich denke: der Typ ist ein Arschloch, und er […]

Wovor ich Angst habe (Ein Geständnis)

Wovor ich Angst habe (Ein Geständnis)

71 / 10. März 2015 09:51

  „Haben Sie oder haben Sie keine Ängste, Tim?“ „Ähmm … naja … also …“ „Nun geben Sie‘s endlich zu!“ „Ja, ich gestehe. Ich habe Ängste. Etliche sogar.“ Hier die Klaviatur, die die Angst auf meinen Nerven spielt, mal sanft […]

Wie man schmerzhafte Gefühle überlebt

Wie man schmerzhafte Gefühle überlebt

31 / 5. März 2015 14:14

  Wenn Dir der Schmerz ins Gesicht geschrieben und das Wasser in den Augen steht; oder wenn Du verdrängst verdrängst verdrängst und auf einmal einsehen musst: es ist vorbei, es ist zu spät … … dann kann Dir die folgende […]

Wahres Glück in 5 Worten erklärt

Wahres Glück in 5 Worten erklärt

30 / 3. März 2015 16:37

  Vielleicht ist das große Glück gar nicht so weit entfernt. Da gibt es eine kurze Zen-Geschichte: Fragten die Schüler: „Du bist immer so gelassen und zufrieden. Was ist Dein Geheimnis? Antwortete der Meister: „Aus dem Herzen kommendes, uneingeschränktes Einverständnis […]

Was wirklich hilft, wenn Du Dich wertlos fühlst

Was wirklich hilft, wenn Du Dich wertlos fühlst

30 / 24. Februar 2015 06:30

  Wenn Du diese eine wichtige Prüfung schon wieder vergeigt hast, den Job wieder nicht bekommen, die Kilos wieder nicht losgeworden bist; dafür aber Deinen Partner, der die letzten vier Jahre fremd ging und jetzt gar keinen Bock mehr auf […]

Die Kunst des Nichtstuns – In 5 Schritten von Verhalten befreien, das wir bereuen

Die Kunst des Nichtstuns – In 5 Schritten von Verhalten befreien, das wir bereuen

25 / 10. Februar 2015 06:30

  „Statt zu sagen: Sitz nicht einfach nur da – tu irgendetwas, sollten wir das Gegenteil fordern: Tu nicht einfach irgendetwas – sitz nur da.“ – Thich Nhat Hanh   Du stehst auf der Straße, keine Ahnung warum, aus Versehen, […]

Wie man aufhören kann, Dinge zu persönlich zu nehmen (in 30 Sekunden)

Wie man aufhören kann, Dinge zu persönlich zu nehmen (in 30 Sekunden)

62 / 5. Februar 2015 09:01

  Ein Fremder rempelt Dich volle Breitseite auf der Straße an, keine Entschuldigung. Ein Kunde zahlt Deine Leistung nicht, kein wohlverdientes Geld. Ein Kollege reißt sich hinterrücks Deine Idee unter den Nagel, kein Applaus für Dich. Ein Chef schreit Dich […]

Abhängigkeit und Angst vor Nähe – Wie und warum Beziehungen aus dem Gleichgewicht geraten

Abhängigkeit und Angst vor Nähe – Wie und warum Beziehungen aus dem Gleichgewicht geraten

13 / 30. Januar 2015 06:30

  Es folgt ein Gastbeitrag von Andreas Gauger.   Beziehungen sind stets von zwei entgegengesetzten Kräften bestimmt. Die eine stellt die Nähe und Verbindlichkeit zwischen beiden Partnern her, die andere ist darauf ausgerichtet, die Unabhängigkeit und Autonomie der einzelnen Partner […]

Warum Du so leidest (II)

Warum Du so leidest (II)

11 / 29. Januar 2015 14:15

  Leben schmeckt nach Leid. Mal bitter, mal sauer, mal salzig, mal brennend; mal sitzen wir einsam am Tisch, brutal einsam, und mal teilen wir uns mit anderen diese Suppe, die wir uns mal selbst eingebrockt haben und mal nicht. […]

Der einzige Unterschied zwischen unreifen und reifen Menschen

Der einzige Unterschied zwischen unreifen und reifen Menschen

40 / 27. Januar 2015 08:19

  Bananen sieht man leicht an, ob sie reif sind. Bei Menschen ist das schon schwieriger. Ich habe die letzte Zeit immer wieder mal darüber nachgedacht, was persönliche Reife ausmacht, und dabei folgende Gedanken herausgeschält, guten Appetit:   Ein unreifer […]

10 Anzeichen, dass Du Deine Beziehung beenden solltest

10 Anzeichen, dass Du Deine Beziehung beenden solltest

30 / 15. Januar 2015 15:46

  Manche Beziehungen sind einfach fantastisch, federleicht und felsenfest zugleich, tiefe Liebe und Verbundenheit, das Leben, die Vorstellungen und Träume geteilt. Eine klare Sache: bleiben, zusammenbleiben, womöglich für immer. Andere Beziehungen sind ein jahrelanger Albtraum. Der Partner ein Junkie, sitzt […]

Loslassen – Was wir vom Fluss lernen können (Gastbeitrag)

Loslassen – Was wir vom Fluss lernen können (Gastbeitrag)

54 / 13. Januar 2015 08:23

Es folgt ein Gastbeitrag von Norman von vomLeben.de   „Lass einfach los“. Diesen Satz kennen wir alle. Leider ist es oft leichter gesagt als getan. Im Leben gibt es sehr viele Situationen, in denen das Loslassen notwendig ist. Oft wissen […]

Wie man aus der Alltags-Trance aufwachen kann in 10 Sekunden

Wie man aus der Alltags-Trance aufwachen kann in 10 Sekunden

28 / 12. Januar 2015 18:54

  Über weite Strecken des Tages ist uns nicht bewusst, was wir tun. Und ob es gut für uns ist oder nicht. Wir entscheiden nicht mehr, sondern hocken auf Fließbändern, die uns vom Bett durch den Tag und wieder zurück […]

Wie man seelische Wunden heilen kann

Wie man seelische Wunden heilen kann

49 / 29. Dezember 2014 13:49

  Ein Mensch ist erkältet, legt sich ins Bett (oder auch nicht: Termine! toternste Deadlines!) und steckt sich Pillen, Tropfen, Zäpfchen in die dafür vorgesehenen Körperöffnungen. Dann, ein paar Tage später, sind die Symptome und die Krankheit weg, der Patient […]

x
Du willst Deinen großen Traum verwirklichen? Oder Dich von Stress befreien und endlich loslassen, was Dich belastet?
Dann wird Dir das myMONK-Buch "Anleitung für die Reise nach innen" helfen. Klicke hier und erfahre mehr.