Innere Ruhe & Selbstveränderung – Artikel

Glaub nicht alles, was Du siehst – Eine kurze Geschichte

Glaub nicht alles, was Du siehst – Eine kurze Geschichte

3 / 13. April 2014 11:57

Heute im Angebot: schielende Hühner. Es war einmal ein stark schielendes Huhn. Und weil es schielte, sah es die ganze Welt etwas schief. Deshalb glaubte es auch, die Welt sei tatsächlich schief. Alles erschien ihm schief, sogar der Hahn und […]

11 Weisheiten der Sufis

11 Weisheiten der Sufis

2 / 5. April 2014 08:11

Weisheiten und Affirmationen aus dem Sufismus: 11 Weisheiten von Hazrat Inayat Khan 1. Die Augen sind zwei Fenster, aus denen die Seele hinausschaut.   2. Es bedeutet wenig, ob Du auf dem Gipfel eines Berges oder an seinem Fuss stehst, […]

5 Gründe, häufiger negativ zu denken

5 Gründe, häufiger negativ zu denken

36 / 31. März 2014 05:00

Dauergrinser fand ich schon immer komisch. Heidi Klum. Tom Cruise. Und all die anderen, die ständig lächelnd und lachend, hahaha und hihihi und hohoho, über Büroflure und Partys laufen, als wäre immer alles bestens. Es ist aber nicht immer alles […]

Hochsensible Menschen – 11 Fragen, 11 Antworten

Hochsensible Menschen – 11 Fragen, 11 Antworten

5 / 20. März 2014 07:35

Es folgt ein Text von Ulrike Hensel, Coach für hochsensible Menschen.   Hinweis: aktuell verlosen wir Ulrike Hensels Buch „Mit viel Feingefühl – Hochsensibilität verstehen und wertschätzen”   Direkt zu einer bestimmten Frage kommt ihr hier: 1. Was versteht man […]

3 Fragen, die Deine Angst lindern

3 Fragen, die Deine Angst lindern

11 / 19. März 2014 09:51

Wir müssen Angst aushalten, so lange wir leben und wachsen. Einen neuen Job mit neuen Herausforderungen annehmen, ein Kind bekommen, eine neue Beziehung eingehen, eine Psychotherapie beginnen … all das macht Angst. Ob wir in uns oder in der äußeren […]

Zen-Buddhismus: ein Weg zu tiefem innerem Frieden

Zen-Buddhismus: ein Weg zu tiefem innerem Frieden

16 / 16. März 2014 10:01

Was ist der Zen-Buddhismus? Was erwartet die, die den Weg des Zen gehen? Und lebt man diesen Weg? Es folgt ein Interview mit Markus Schartner, Diplom-Mentaltrainer und Zen-Lehrer aus Österreich. Hi Markus, freu mich sehr, dass Du Dir die Zeit […]

10 Wege, Facebook achtsamer zu nutzen

10 Wege, Facebook achtsamer zu nutzen

5 / 11. März 2014 06:30

Wenn Du häufig unzufrieden und frustriert bist, kann das auch an Facebook liegen, wie Studien aus den USA und aus Deutschland zeigen. Alle anderen scheinen ein gigantisches Leben zu haben, glaubt man ihren Posts und Fotos. Sie reisen um die […]

Liebst Du Dich wie Du bist … oder hast Du Ziele? (Selbstakzeptanz vs. Wachstum)

Liebst Du Dich wie Du bist … oder hast Du Ziele? (Selbstakzeptanz vs. Wachstum)

13 / 10. März 2014 06:30

Da scheint’s einen Konflikt zu geben, der mich schon lange beschäftigt, und Dich ja vielleicht auch. Einerseits heißt es immer: „Akzeptiere Dich selbst, liebe Dein leben wie es jetzt ist!“. Andererseits: „Setz Dir Ziele, werde besser, lebe besser in allen […]

Wie Deine Definition von Liebe Deine Sicht auf die Welt bestimmt

Wie Deine Definition von Liebe Deine Sicht auf die Welt bestimmt

13 / 8. März 2014 06:30

  Es folgt ein Gastbeitrag von Marcus Bohlander. Mit dem Begriff Liebe verbindest Du, lieber Leser, vermutlich komplett andere Emotionen, Erinnerungen, Assoziationen als ich. Damit definierst Du auch diesen Begriff individuell. Wenn wir beide nun von Liebe sprechen, ohne vorher […]

Loslassen befreit – Eine kurze Geschichte

Loslassen befreit – Eine kurze Geschichte

12 / 7. März 2014 08:01

Die folgende Geschichte hat mir Kai gemailt (vielen Dank!). Sie stammt aus der Feder von Roland Breitenbach, einem deutschen Priester und Schriftsteller: Zwei Mönche beobachteten in einem entlegenen Tal Indiens mit Staunen, wie sich die Dorfbewohner gegen räuberische Affen wehrten, […]

Du bist schon perfekt.

Du bist schon perfekt.

38 / 5. März 2014 09:39

Ungefähr eine Stunde lag ich in dieser Badewanne. Es war nicht das erste Mal an diesem Tag. Ich musste inzwischen verschrumpelt ausgesehen haben sein wie ein Hundertjähriger, davon bekam ich aber nichts mit. Den Laptop hatte ich, während ich badete, […]

Wie man ein freundliches Wesen entwickeln kann – Eine kurze Geschichte

Wie man ein freundliches Wesen entwickeln kann – Eine kurze Geschichte

8 / 2. März 2014 09:32

Warum so freundlich, Meisterin? Ein Schüler ist fasziniert vom freundlichen Umgang seiner Meisterin mit anderen Menschen. Deshalb will er wissen: „Meisterin, wer hat dich diese Freundlichkeit gelehrt und wie kann ich auch so freundlich werden wie du?“ Die Meisterin antwortete […]

Mit unliebsamen Dingen umgehen – Eine kurze Geschichte

Mit unliebsamen Dingen umgehen – Eine kurze Geschichte

23 / 28. Februar 2014 11:25

Eine kurze Geschichte über einen Gärtner und den unliebsamen Löwenzahn. Ein Mann entschloss sich, einen Garten anzulegen. Er bereitete den Boden vor und streute den Samen der schönsten Blumen aus. Der Frühling kam und die Saat ging auf. Doch mit […]

5 Wege zu Deinem Leben im Gleichgewicht

5 Wege zu Deinem Leben im Gleichgewicht

6 / 25. Februar 2014 06:30

Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. – Ernst Freiherr von Feuchtersleben Im Gleichgewicht leben, in Balance – danach streben sehr viele von uns, mich eingeschlossen. Leicht ist das nicht. Vor allem dann, wenn wir […]

Das Geheimnis eines erfolgreichen Lebens – Eine kurze Geschichte

Das Geheimnis eines erfolgreichen Lebens – Eine kurze Geschichte

13 / 22. Februar 2014 09:42

In den einfachsten Sätzen stecken die größten Schätze. Ein Geschäftsmann kam zur Meisterin und fragte sie nach dem Geheimnis eines erfolgreichen Lebens. Da antwortete die Meisterin lächelnd: „Mach jeden Tag einen Menschen glücklich!” Und schließlich fügte sie hinzu: „Auch wenn […]

x
Kostenloses Ebook: "Die myMONK-Essenz"
Das Beste aus 70 meiner Interviews mit Meistern, Mönchen und Coaches

+ monatlich Tipps per Mail für innere Ruhe und verwirklichte Träume im myMONK-Newsletter.

7.500 Newsletter-Abonnenten können sich nicht irren! :)


  

Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.