AKTUELL: myMONK sucht Werkstudenten +++ Kennst Du schon den neuen Podcast? Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Gefangene im Sonnengruß. Das gibt’s jetzt im Ansbacher Knast. Einmal monatlich wird dort nämlich ein Yoga-Kurs angeboten.

Die Welt schreibt:

Yoga könne damit ein wirksamer erster Schritt in Richtung Wiedereingliederung in die Gesellschaft sein. Denn das deutsche Justizsystem habe nicht in erster Linie das „Wegsperren“, sondern die möglichst erfolgreiche Wiedereingliederung zum Ziel, meint Buchholz. So können durch Yoga nicht nur schlaffe Muskeln nach dem Sitzen in den Zellen wieder reaktiviert werden – auch die Selbstdisziplin werde nachweislich gefördert, erklärt Seidel.

Den Artikel findet ihr hier.

Was hältst Du davon?

 

Photo: Krystian Olszanski