Neu im Podcast von myMONK: Ich schäme mich so. Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.
– Aldous Huxley

Ich liebe es zu lesen. Letzten Donnerstag kam ein Paket voller Büchern hier an. Das Paket war so groß, ein Clown hätte sich drin verstecken und mich anspringen können.

Kein Clown drin gewesen, stattdessen: tausende von Seiten mit Geschichten, mit Erfahrungen und Weisheiten, mit Figuren, von denen mir manche noch im Laufe des Lesens zu Freunden werden würden.

Einige dieser Bücher habe ich schon gelesen, ein paar davon haben mich an den Abenden und am Wochenende über Stunden vom Alltag weggespült. Darunter die Romane (Romane sind für mich oft die besten Ratgeber) „Der Fremde“ von Albert Camus, „Betty Blue“ von Philippe Djian und „Auf dem Jakobsweg“ von Paolo Coelho.

Ich könnt echt heulen, so großartig kann Lesestoff sein … und so schwer aus der Hand zu legen.

Welche Bücher kannst Du nicht mehr aus der Hand legen?

Sachbücher und Romane sind gleichermaßen willkommen :) – freu‘ mich auf Deinen Kommentar und Deine Lesetipps.

Ich muss zurück zu meinem Buch, bye bye.

 

Photo: Patrick Feller