Neu im Podcast von myMONK: Ich schäme mich so. Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Mahatma Gandhi schenkte seinem Enkel Mohandas, als dieser ihn 1947 besuchte, eine Liste mit den „sieben groben Fehlern, die die menschliche Gesellschaft begeht und die sämtliche Gewalt verursachen“. Der Enkel reiste ab und sah seinen Großvater nie wieder, denn Gandhi wurde drei Monate spätere ermordet.

Auf der Liste:

  1. Reichtum ohne Arbeit.
  2. Genuss ohne Gewissen.
  3. Wissen ohne Charakter.
  4. Geschäft ohne Moral.
  5. Wissenschaft ohne Menschlichkeit.
  6. Religion ohne Opfer.
  7. Politik ohne Prinzipien.

Muss man nicht lange suchen, um Beispiele dafür in der Welt zu finden. Abzocke und Bestechung. Genmanipuliertes Billigfleisch aus Massentierhaltung. Nahrungsmittel-Spekulanten. Atombomben, die unbehaglich ticken. Unbezahlbare überlebenswichtige Medikamente.

Gibt vielleicht eine 0. Todsünde, aus deren teuflischem Schoß alle anderen schlüpfen: Leben ohne Herz.

Gibt vielleicht trotzdem Grund zur Hoffnung – immer mehr Menschen, die zu all dem Mist sagen: ohne mich.

 

P.S.: Dazu passt auch: Die 10 Berufe mit den meisten Psychopathen. Und hier ein bisschen Gegengift: 10 wichtige Tugendenen in einer Welt aus Cash, Koks, Casting-Shows und kabelloser Datenübertragung.