AKTUELL: myMONK sucht Werkstudenten +++ Kennst Du schon den neuen Podcast? Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Sie kann uns ganz schön Druck machen, die Selbsthilfe-Industrie. Happy sollen wir gefälligst sein, am besten immer, damit wir ständig mehr „Positives“ anziehen. Dabei könnte ein anderer Weg uns vielleicht viel weiter bringen. Nämlich der des Annehmens – vor allem uns selbst. Die heutige Folge ist für alle Glücks-Gestressten … und ganz besonders für Dich, wenn Dir die melancholische Stimmung vertraut ist.

Du kannst den Podcast sofort auf jedem Smartphone, Tablet, Computer oder MP3-Player hören. Und jetzt gibt’s ihn übrigens auch bei Spotify.

itunes logo rss icon rss icon

Folge 83: Gute Melancholie: Warum es wichtig ist, nicht immer „happy“ zu sein

Alle Podcast-Folgen findest Du hier – zum Beispiel zum Thema: „Was Deine Intuition Dir sagen will (mit Übung)“ oder „Es ist nie zu spät, Träumen zu folgen„. Und hier geht’s zum Podcast bei iTunes.

Hat Dir der Podcast gefallen? Wenn Du ihn magst und gern mehr davon hättest, freue ich mich riesig über Dein Feedback (Dankeschön an alle, die mir schon geschrieben und eine Bewertung abgegeben haben!). Sehr gern als ehrliche Bewertung bei iTunes, bei Instagram oder hier als Kommentar oder per Mail.

Die nächste Folge kommt bestimmt bald. Wenn Du nichts verpassen möchtest, kannst Du Dich im kostenlosen Newsletter anmelden.

Danke von Herzen für Deine Zeit und Deine Unterstützung!

Tim

Photo (oben): Thougths von GaudiLab / Shutterstock