AKTUELL: myMONK sucht Werkstudenten +++ Kennst Du schon den neuen Podcast? Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Wie bleibt oder wird man psychisch gesund? In einer Studie des Robert-Koch-Instituts, die „GEDA“ (Gesundheit in Deutschland) wurden 5 entscheidende Faktoren für eine gesunde Psyche ausfindig gemacht.

Im Blog Passionsblume schreibt Dr. Woestmann:

Eine gesündere Lebensweise ist mit einer geringeren Beeinträchtigung der psychischen Gesundheit verbunden.

Die Erfassung einer gesunden Lebensweise erfolgte bei der GEDA-Studie 2009 durch Selbstangaben der Befragten zu den folgenden fünf Lebensstilfaktoren:

  • Obst- und Gemüsekonsum:  Konsum von mind. fünf Portionen Obst und Gemüse (inkl. bis zu einem Glas Saft) pro Tag
  • Sportliche Aktivität: Mehr als zwei Stunden sportliche Aktivität pro Woche, berechnet aus Häufigkeit und Dauer
  • Gesundes Gewicht: Body-Mass-Index (BMI) zwischen 18,5 und 25  kg/m²
  • Nichtrauchen: Aktuell kein tägliches oder gelegentliches Rauchen
  • Kein riskanter Alkoholkonsum

Je höher die Anzahl gesunder Lebensstilfaktoren, umso seltener litten die Personen unter Depressionen und seelischen Belastungen.

Den gesamten Artikel findet ihr hier, die Studie beim Robert Koch Institut.

 

HINWEIS: SORRY, HAB GERADE GESEHEN DASS DIE LINKS NICHT MEHR FUNKTIONIEREN. MUSS MAL SCHAUEN OB DIE ARTIKEL NUR UMGEZOGEN ODER GAR NICHT MEHR IM NETZ SIND UND REICHE DIE NEUEN LINKS GGFS NACH. SORRY!

 

Photo: eflon