AKTUELL: myMONK sucht Werkstudenten +++ Kennst Du schon den neuen Podcast? Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

„Der Krieg in Vietnam hat den 18jährigen Claude Thomas traumatisiert, der Buddhismus hat ihn 25 Jahre später gerettet.“ schreibt der Kölner Stadtanzeiger. Heute ist der ehemalige US-Soldat Wandermönch, hat allein 70.000 km auf Pilgerwegen zurückgelegt. Claude Thomas hält zahlreiche Reden auf der ganzen Welt, unter anderem über Achtsamkeit im Alltag.

Mehr über seine Geschichte erfahrt ihr hier.

Wenn jemand vom Soldaten zum Mönch wurde, können wir dann nicht den Weg vom Lohnsöldner zum entspannten Leben gehen?

 

Photo: The U.S. Army