AKTUELL: myMONK sucht Werkstudenten +++ Kennst Du schon den neuen Podcast? Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Eine kurze Geschichte:

Ein Mann radelt zur Grenze. Auf den Gepäckträger des Fahrrads hat er einen Sack festgezurrt, in dem sich Sägespäne befinden. Der Grenzbeamte betastet den Sack, kann aber nichts Verdächtiges finden und lässt ihn passieren.

In den nächsten Wochen kommt der Mann öfters mit einem Sack Sägespäne auf dem Gepäckträger zur Grenze, worauf sich der Grenzer keinen Reim machen kann. Immer mehr ist er überzeugt davon, dass der Mann etwas schmuggelt. Er beschränkt sich nicht mehr auf das Betasten, sondern lässt den Sack durchleuchten, ausleeren, lässt Spürhunde aktiv werden, lässt Proben davon chemisch untersuchen.

Nichts.

Nichts als Sägespäne.

Was hat der Mann geschmuggelt?

Fahrräder.

Gefunden bei: engelbrecht-media.de

Manchmal ist es einfach anders, als es scheint. Und lassen wir uns nicht alle immer wieder von der Wahrheit ablenken … zum Beispiel durch unsere Idee, wie etwas zu sein hat?

 

Photo: Luz Adriana Villa