AKTUELL: myMONK sucht Werkstudenten +++ Kennst Du schon den neuen Podcast? Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Eine kurze Geschichte:

Auf einer der größeren Inseln vor der Küste lebte ein Schüler, der seiner Lehrerin eine ganz besonders geformte Muschel schenkte.

Sie dankte ihm erfreut und bemerkte: „Ich habe noch nie eine so wunderbare Muschel gesehen, sie ist ganz außergewöhnlich schön! Wo hast du sie denn gefunden?“

Der Schüler erzählte ihr von einer versteckten Stelle am anderen Ende der Insel und dass dort hin und wieder solch eine Muschel angeschwemmt werden würde.

„Ich danke dir nochmals von Herzen. Aber du hättest doch keinen so weiten Weg machen sollen, nur um mir etwas zu schenken.“

Darauf antwortete der Schüler: „Aber der weite Weg ist doch ein Teil des Geschenks …“

Gefunden bei: engelbrecht-media.de

Erinnert mich an den Ausspruch des Dalai Lamas, man solle seinen Erfolg daran bemessen, was man für ihn aufgeben (also auch: leisten) musste.

Oder auch an: es kommt nicht auf den Preis eines Geschenks an, sondern auf den Wert – und der besteht auch aus der gemachten Mühe.

 

Photo: Ben Salter