Neu im Podcast von myMONK: Ich schäme mich so. Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Liebe Leser,

es gibt was zu verkünden.

Ein neues myMONK-Buch.

Zu einem Thema, das in der Vergangenheit viele von euch begeistert hat und vielen von euch sehr wichtig ist, wie’s mir eure Kommentaren und Mails gezeigt haben.

Hochsensibel das Leben meistern

Exklusiv für euch myMONK-Leser geschrieben hat es Ulrike Hensel, die ihr von ihren äußerst beliebten Gastbeiträgen hier zu diesem Thema kennt.

cover_hochsensibel

Ich bin ziemlich stolz darauf und sehr glücklich darüber, dass ich Ulrike dafür gewinnen konnte. Sie ist selbst hochsensibel, hat zuvor schon mehrere Bücher über Hochsensibilität geschrieben und arbeitet als Coach seit Jahren mit hochsensiblen Personen zusammen. Im Gegensatz zu mir hat sie also eine Menge Ahnung und Erfahrung damit.

Das Buch ist für all diejenigen von uns, die besonders empfindsam sind, besonders stark auf Reize wie Lärm oder grelles Licht reagieren, Stimmungen intensiver wahrnehmen … und sich dadurch oft schneller überfordert fühlen. Es hilft euch, zu verstehen, warum ihr seid, wie ihr seid, und dass an euch nichts „falsch“ ist, auch wenn eure Umwelt vielleicht immer wieder sagt, ihr solltet euch mal „zusammenreißen“ oder „nicht so schwierig“ sein. Und es hilft euch, einen Weg zu finden, der mehr zu euren Bedürfnissen passt, auf dem Abgrenzung und Erholung besser gelingt, und auf dem ihr euer ganzes Potenzial entfalten könnt.

Ein großer Schritt (und warum ich ihn für wichtig halte)

Auch für mich persönlich und für myMONK ist dieses Buch eine große Sache.

Viel zu oft denke ich nämlich noch immer, ich müsste alles selbst machen (deswegen bin ich beim Relaunch der Seite vor einem Monat zeitweise fast durchgedreht, ich hab einfach kaum einen Plan von Technik).

Dabei ist die Seite längst über mich hinausgewachsen. Eure Kommentare und die Gastbeiträge zeigen, wie bereichernd es ist, wenn nicht nur ich schreibe, sondern auch Menschen, die viel mehr Ahnung von und Erfahrung mit den einzelnen Themen haben. Und die euch dadurch viel fundierter mit Infos, Anregungen und Tipps versorgen können.

Na, jedenfalls ist das die Verkündung – neues Buch und großer Schritt. Für mich und für die myMONKheit.

Ich freue mich wie immer sehr über eure Gedanken zu diesem Entwicklungsschritt und Kommentare dazu!

Eine Leseprobe und alle sonstigen Infos zum E-Book findet ihr hier.

Wie alle myMONK-Ebooks könnt ihr das Buch auf jedem Computer, Tablet, Smartphone oder E-Book-Gerät lesen.

 

Photo: Jenny Lingstam