Neu im Podcast von myMONK: Ich schäme mich so. Und folgst Du myMONK schon bei Instagram?

Weisheiten und Affirmationen aus dem Sufismus:

11 Weisheiten von Hazrat Inayat Khan

1. Die Augen sind zwei Fenster, aus denen die Seele hinausschaut.

 

2. Es bedeutet wenig, ob Du auf dem Gipfel eines Berges oder an seinem Fuss stehst, wenn Du nur glücklich bist, wo Du bist.

 

3. Mit Deinen geschickten Händen hast Du diese Blumen gemacht. Durch die geheimnisvolle Macht Deines Blicks hast Du sie so schön gefärbt. Dein Hauch hat ihnen Leben und Glanz gegeben und Dein Kuss ihnen Duft verliehen.

 

4. Der Mensch bringt in all seinem Tun seine Seele zum Ausdruck.

 

5. Was geschehen ist, ist geschehen. Was ich durchmache, darüber werde ich mich erheben; dem Kommenden gehe ich mutig entgegen.

 

6. Aus der Schale des gebrochenen Herzens tritt die neugeborene Seele hervor.

 

7. Stehe im Leben wie der Fels im Meer, gelassen und unbewegt, trotz unablässig hochwogender Wellen.

 

8. Glücklich oder unglücklich sind wir nicht durch unsere Lebenslage, sondern durch unsere Einstellung zum Leben.

 

9. Niemand kann menschlich sein und keine Fehler begehen.

 

10. Vertraue auf Gottes Hilfe und erkenne, wie seine verborgene Hand in allem wirkt.

 

11. Ich suchte und konnte Dich nicht finden; ich rief vom Minarett laut nach Dir;

ich läutete beim Steigen und Sinken der Sonne die Tempelglocke;

ich tauchte vergeblich in des Ganges heiligen Strom;

ich kam enttäuscht von der Kaaba zurück;

ich sah mich auf Erden nach Dir um;

ich suchte nach Dir im Himmel, mein Geliebter,

doch endlich habe ich Dich gefunden

– als verborgene Perle in der Muschel meines Herzens.

 

Gefunden bei sufismus.ch

 

 

Photo: Manoj Vasanth