HINWEIS: Einsendeschluss ist der Sonntag, 25.9. Vielen Dank an alle Bewerber!

myMONK ist mit inzwischen einer knappen halben Million Lesern im Monat seit dem Start 2012 aufgestiegen zu einer der größten deutschsprachigen Websites rund um innere Ruhe und Selbstverwirklichung.

Jetzt suchen wir Verstärkung im redaktionellen Bereich.

Wen wir nicht suchen:

„Texter“ oder „Content-Produzenten“, Leute, die seelenlos auf Tasten einhämmern.

Esoteriker, die glauben, man könne mit Wunschdenken und Aura-Karma-Spray alles beim Universum bestellen.

Gurus, die meinen, sie hätten die Weltformel geknackt und wüssten besser Bescheid als alle anderen.

Wen wir suchen:

Autoren, die das Schreiben und die myMONK-Themen lieben. Die sich begeistern für Worte und Coaching und Psychologie und die mehr vom Leben wollen. Die mit Kopf und mit Herz bei der Sache sind.

Menschen, die nicht Suchmaschinen füttern wollen, sondern andere Menschen, mit ihren Gedanken und Ideen und ihrer Authentizität. Mit Sätzen, die sitzen.

Vorrangig mit Erfahrung in Redaktionen oder als Buchautoren und einem vertrauten Umgang mit den sozialen Medien.

Umfang und Bezahlung:

Du solltest Kapazitäten für mehrere Texte monatlich haben.

Bezahlung pro Text, den wir veröffentlichen. Genaueres nach Absprache.

Freiberuflich. Arbeit von zuhause aus (oder wo auch immer Du magst).

Was Du sonst noch bekommst:

Wir zahlen Dir die Bücher etc., die Du für Deine Arbeit mit uns brauchst.

Du wirst Teil einer bekannten und wachsenden Seite, kannst sie mitgestalten und mit Deinen Texten Hunderttausende erreichen.

Deine Bewerbung:

Schick uns eine Mail an jobs@mymonk.de, die uns ein Bild von Dir verschafft, sowie eine Arbeitsprobe.

Wir freuen uns, von Dir zu lesen!

 

Update vom 20.9.: DANKE an über 400 Bewerber für die myMONK-Redaktion!

 

Photo: dave.see