myMONK.de - Meditation, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstverwirklichung. - Part 2
Banner_650-01

Neue Artikel

20 letzte Worte, die unter die Haut gehen

20 letzte Worte, die unter die Haut gehen

/ 29. April 2015 20:05

  Letzte Worte. In ihnen können das ganze Leben und das ganze Sterben stecken, zusammengekocht auf einen Löffel, dem Leser wie Heroin gespritzt und zu dichten Trips zwischen Glück, Lächeln, Reue, Trauer und Horror führend. Hier die letzten Worte von […]

Warum Du immer so in Eile bist (und wie Du damit aufhören kannst)

Warum Du immer so in Eile bist (und wie Du damit aufhören kannst)

/ 23. April 2015 16:40

  Morgens mittags abends: Drücken aufs Gas, hauen sofort auf die Hupe, wenn‘s mal stockt, Schweißränder unter den Armen, Zittern in den Händen, Druck im Herz, Tornado im Kopf. Im Auto, im Büro, im Supermarkt, im Heim, im Gespräch, im […]

Wie man Menschen ändern kann (den Partner, das Kind oder die Kollegen)

Wie man Menschen ändern kann (den Partner, das Kind oder die Kollegen)

/ 14. April 2015 06:56

  Ich möchte so akzeptiert werden, wie ich bin, und vielleicht sogar geliebt. Jeder möchte das, denke ich: so sein dürfen, wie er ist. Gleichzeitig erwarten wir von unseren Mitmenschen, dass sie sich ändern. Wenn doch mein Sohn endlich nicht […]

3 Jahre myMONK. 2 Erkenntnisse. Und 1 Ankündigung.

3 Jahre myMONK. 2 Erkenntnisse. Und 1 Ankündigung.

/ 9. April 2015 15:27

  myMONK ist im März 2015 drei Jahre alt geworden. Ich habe eine Rede dafür vorbereitet. [Stehe auf und klopfe ans Glas.] Die Rede ist sehr kurz. Sie geht so: DANKE VON GANZEM HERZEN! [Setze mich wieder hin.] [Stehe wieder […]

10 selbsterfüllende Prophezeiungen, die Dein Leben ruinieren können

10 selbsterfüllende Prophezeiungen, die Dein Leben ruinieren können

/ 7. April 2015 10:18

  „Ooooh, ich wusste es!“, denken wir manchmal. Ooooh, wie wir uns da irren. Meist haben wir‘s da nicht mit mysteriösen Vorahnungen aus der Geisterwelt zu tun, sondern mit simplen selbsterfüllenden Prophezeiungen. Selbsterfüllende Prophezeiung: Vorhersage, die durch sich selbst wahr […]

Vom Zwang befreien, ständig aufs Handy zu schauen (in 5 Minuten)

Vom Zwang befreien, ständig aufs Handy zu schauen (in 5 Minuten)

/ 2. April 2015 11:26

  Die stärkste Droge aller Zeiten, die Stärksten von uns verstrahlt, aber schleichend, schleichend; nicht wie eine Tschernobyl-Katastrophe, sondern eher, als wohnte man in der Nähe eines Uran-Bergwerks, Tag für Tag ein bisschen mehr Gift im Körper, vor allem aber […]

Wie man aufhören kann, sich selbst zu sabotieren

Wie man aufhören kann, sich selbst zu sabotieren

/ 31. März 2015 11:00

  Die wenigsten Menschen sind so grausam zu uns wie wir selbst … wenn wir einen Traum haben und diese brutale Stimme auftaucht – in meinem Kopf und in Deinem vielleicht auch – und etwas sagt wie: „Du bist zu […]

10 Wege, einen ungeliebten Job zu überleben

10 Wege, einen ungeliebten Job zu überleben

/ 26. März 2015 09:13

  Ich war zu nichts mehr zu gebrauchen. Mehr Hülle als Mensch, mehr funktionierend als lebendig. Einige Monate zuvor hatte ich mein BWL-Studium beendet und war nun in einem Job als Unternehmensberater gelandet – oder sagen wir eher unglücklich gestrandet, […]

Wie man Probleme leichter nehmen kann

Wie man Probleme leichter nehmen kann

/ 24. März 2015 11:36

  Was nicht alles dazwischen kommt. Zwischen uns und das Leben, wie es sein soll. Auto kaputt, Urlaub fällt ins Wasser. Job abgesagt in letzter Sekunde, Wasser steht bis zum Hals. Sohn sitzengeblieben zum vierten Mal, ewiges Bewohnen des Kinderzimmers […]

Was ich über das Leben gelernt habe (in einem Satz)

Was ich über das Leben gelernt habe (in einem Satz)

/ 19. März 2015 10:17

  Wir gehen zu selten … neue Wege, zu oft … über Leichen, zu schlecht … mit uns selbst um, zu gut … angepasst durchs Leben, zu früh … davon, wenn‘s mal schwierig wird, zu spät … auf die Suche […]

10 Anzeichen, dass Du Deine Freundschaft beenden solltest

10 Anzeichen, dass Du Deine Freundschaft beenden solltest

/ 17. März 2015 12:32

  Mit manchen Freunden ist es ganz einfach. Wir sind für sie da und sie für uns, die Dinge im Gleichgewicht, die Zeit gemeinsam ein Geschenk; Zwei, die sich gefunden haben in der großen Welt, in der Herzen der die […]

Von Leid befreien mit einer einfachen Frage

Von Leid befreien mit einer einfachen Frage

/ 12. März 2015 10:53

  Eine Freundin sagt ab, in letzter Minute. Ich denke: ich bin ihr nicht wichtig, bin doch nur ihr Notnagler. Ein Kollege fährt mir über den Mund, vor der ganzen Mannschaft. Ich denke: der Typ ist ein Arschloch, und er […]

Wovor ich Angst habe (Ein Geständnis)

Wovor ich Angst habe (Ein Geständnis)

/ 10. März 2015 09:51

  „Haben Sie oder haben Sie keine Ängste, Tim?“ „Ähmm … naja … also …“ „Nun geben Sie‘s endlich zu!“ „Ja, ich gestehe. Ich habe Ängste. Etliche sogar.“ Hier die Klaviatur, die die Angst auf meinen Nerven spielt, mal sanft […]

Wie man schmerzhafte Gefühle überlebt

Wie man schmerzhafte Gefühle überlebt

/ 5. März 2015 14:14

  Wenn Dir der Schmerz ins Gesicht geschrieben und das Wasser in den Augen steht; oder wenn Du verdrängst verdrängst verdrängst und auf einmal einsehen musst: es ist vorbei, es ist zu spät … … dann kann Dir die folgende […]

Wahres Glück in 5 Worten erklärt

Wahres Glück in 5 Worten erklärt

/ 3. März 2015 16:37

  Vielleicht ist das große Glück gar nicht so weit entfernt. Da gibt es eine kurze Zen-Geschichte: Fragten die Schüler: „Du bist immer so gelassen und zufrieden. Was ist Dein Geheimnis? Antwortete der Meister: „Aus dem Herzen kommendes, uneingeschränktes Einverständnis […]