|22. November 2012 13:41

10+ Zen-Witze

“Treffen sich zwei alte Freunde auf der Straße wieder. Fragt der eine: Hallo, wie geht es Dir?”
“Danke, gut. Es läuft so wie immer.”
“Und wie geht es Deinem Sohn? Ist er immer noch arbeitslos?”
“Ja, leider. Aber er meditiert jetzt.”
“Meditieren, was ist denn das?”
“Ich weiß es nicht genau, aber er sagt das sei besser als einfach rumsitzen und nichts tun.”

 

Was schenken sich Zen-Buddhisten zum Geburtstag?
Nichts!
Was antwortet darauf der oder die EmpängerIn?
"Du bist Gedankenlos, mir so ein bedeutungsloses Geschenk zu geben". Worauf der Geber mit "vielen Dank" antwortet.

 

Ein Mann beobachtet, wie ein buddhistischer Mönch auf einer großen Wiese genau gegen einen Baum läuft und zu Boden geht. Er geht zu ihm hin.
"Wieso bist Du denn vor den Baum gelaufen? Du hättest doch rechts oder links vorbeigehen können."
Sagt der Mönch : "Ich wollte den mittleren Weg nehmen."

 

Eine Schnecke möchte den Fujiyama, den höchsten Berg Japans, besteigen.
Sie fragt den Zen-Meister um Rat. "Geh, Schnecke", antwortet der. "Aber geh langsam."

 

In einem Antiquitätenladen fragt die kurzsichtige Anne: "Was kostet denn dieser fette Buddha da hinten in der Ecke?"
"Psst! Nicht so laut", flüstert die Verkäuferin "das ist der Inhaber."

 

Was kommt dabei heraus, wenn ein Druide und eine Zen Buddhistin ein Kind bekommen?
Jemand, der einen Baum anbetet, der gar nicht da ist.

 

Ein Zen_Meister sagte zu mir: "Tue immer das Gegenteil von dem was ich sage." Das habe ich dann auch nicht gemacht.

 

Ein Zen – Meister bestellt sich ein Sandwich:
"Eins mit allem."

 

Der Zen-Meister sagt zu seinem Schüler: "Dich gibt es nicht!"
Sagt der Schüler: "Wem sagst du das?"

 

Vier Meister üben schweigend Zazen.
Nach 3 Stunden räuspert sich der eine. Nach weiteren 2 Stunden zuckt der zweite mit seinem Nasenflügel. Nach nochmals 3 Stunden schluckt der dritte Meister.
Der vierte steht auf und sagt beim Verlassen des Dojos: "Bei der Hektik hier kann man ja nicht mal in Ruhe sitzen"

 

Paradox ist, wenn ein Zen-Novize in der Schule sitzen bleibt.

 

"Bloß nicht anhaften" sagte das Gebiß und fiel aus dem Mund.

 

Wieviele Buddhisten braucht man um eine Glühbirne zu wechseln? Drei. Einer der sie rausschraubt, einer der sie reinschraubt, und einer, der sie weder rein noch nicht-rein schraubt.

 

Wieviele Zen-Buddhisten braucht man um eine Glühbirne zu wechseln? Der Klang des Bachs im Wald.

 

Wie viele Zen-Meister braucht man, um eine Glühbirne einzuschrauben?
Keinen. Das Universum dreht die Birne und der Meister muss nur Platz machen.

 

Wie viele Zen-Buddhisten benötigt man, um eine Glühbirne zu wechseln?
Keinen! Sie SIND die Glühbirne.
 

 

Quellen + mehr Witze:

http://zentao.wordpress.com/2012/03/15/zen-darf-auch-mal-frohlich-sein/
http://www.lebe-liebe-lache.com/articles/29/294/zen-witze-bewusstseinserheiterung-vom-feinsten/
 

 

Photo: Bùi Linh Ngân

Hinterlasse einen Kommentar


x
Dieses kostenlose Ebook zeigt Dir, wie Du loslassen, Dich von Stress befreien und Deine wahren Träume finden und verwirklichen kannst.
Das Beste aus 70 meiner Interviews mit Meistern, Mönchen und Coaches

+ monatlich Tipps per Mail für innere Ruhe und ein Leben mit Begeisterung im myMONK-Newsletter.

13.000 Newsletter-Abonnenten können sich nicht irren! :)


  

Kostenlos. Keine Weitergabe an Dritte. Jederzeit abbestellbar.