Coach Susanne Petz im Interview mit der SZ:

Es gibt so viele Menschen, die ein fremdbestimmtes Leben führen, einfach weil sie glauben, es ginge nicht anders. Manche machen einen Job, der gar nicht ihrer ist. Damit wird man weder glücklich noch erfolgreich. Viele wagen es nicht, sich die Frage zu stellen, was ihnen wirklich Spaß macht und wie sie ihr Potenzial stärker ausleben könnten. Als Coach mache ich Mut, diese Fragen zu stellen, und helfe, aus den Antworten erste kleine Schritte abzuleiten.

Hör auf,

Dich anzustrengen.

Hör auf

Dein Herz.

Was kannst Du besonders gut, was fällt Dir leicht?
P.S.: Wie man seine wahren Lebensträume finden und verwirklichen kann, erfährst Du im kostenlosen Ebook Die myMONK-Essenz.
 

Photo: Aristocrats-hat