Mymonk’s Finest | myMONK.de

myMONK’s Finest

Die 8 Lebenskrisen, die jeder Mensch durchschreiten muss

Die 8 Lebenskrisen, die jeder Mensch durchschreiten muss

26 / 9. Juni 2015 09:57

  Das Leben verlangt uns einiges ab. Vieles, das wir uns wünschen, tritt nie ein. Anderes, das wir uns nicht wünschen, tritt ein, schlägt auf uns ein, verändert uns. So sehr sich unsere Geschichten unterscheiden, gibt es dennoch Muster. Bestimmte […]

Der Unsinn vom Leben ohne Stress

Der Unsinn vom Leben ohne Stress

24 / 28. Mai 2015 12:15

  Entspannt leben. So richtig entspannt. Das wär‘s doch. Den ganzen Stress vorbeiziehen lassen. Als würden wir am Fenster hocken, aufs Kissen gestützt, und das irre Treiben nur noch beobachten, während alle anderen von hier nach dort hetzen und später […]

Wie man seine geheimsten Ängste, Fantasien und Muster aufdeckt (ohne Therapie)

Wie man seine geheimsten Ängste, Fantasien und Muster aufdeckt (ohne Therapie)

27 / 25. Mai 2015 19:27

  Manchmal sind wir uns selbst das größte Rätsel. Kopf und Herz eine einzige mysteriöse Area 51, voller Widersprüche. Wir nehmen uns etwas vor, ganz fest, und tun schließlich doch das Gegenteil. Wir lieben und hassen, sparen und prassen mit […]

Warum Du Dich so leer und unlebendig fühlst

Warum Du Dich so leer und unlebendig fühlst

47 / 19. Mai 2015 09:10

  Es gab eine Zeit, da spürte ich gar nichts mehr. Die Tage flach und fad, das Gefühl stumpf und taub; es war, als sei mein ganzes Leben von einer dicken Hornhaut überzogen. Wenig Schmerz, aber auch wenig Freude. Wenn […]

Wie man aufhören kann, genervt und verletzt zu sein (in 60 Sekunden)

Wie man aufhören kann, genervt und verletzt zu sein (in 60 Sekunden)

22 / 11. Mai 2015 11:50

  Die Straßen sind voll davon, die Busse und Bahnen, die Büros und Ämter und Supermärkte und Internetplattformen, die Parks und Fußballplätze, die Schulen und die Schwimmbäder … alles ist voller möglicher Ärgernisse, die uns die Nerven aufreiben oder gleich […]

Der Unterschied zwischen Geld und einem reichen Leben

Der Unterschied zwischen Geld und einem reichen Leben

38 / 8. Mai 2015 12:22

  Die meisten von uns machen sich ziemlich verrückt wegen der Scheine im Portemonnaie (zu wenig!) und der Zahl auf dem Konto (viel zu wenig!), ich mich auch (zu oft!). Lohnt sich, dass wir zwei Dinge unterscheiden – Geld und […]

10 Wege, sich von Perfektionismus zu befreien

10 Wege, sich von Perfektionismus zu befreien

58 / 5. Mai 2015 06:10

  Gib mir einen Hebel, der lang genug ist, und ich hebe die Erde aus den Angeln, hat Archimedes gesagt. Bei mir ist’s so: Gib mir eine Aufgabe, die mir wichtig genug ist, und ich hebe mich selbst aus den […]

Eine miese Lüge, die uns das Leben kosten kann

Eine miese Lüge, die uns das Leben kosten kann

29 / 30. April 2015 11:10

  Ständig begleitet von Gedanken wie diesen – das Leben, wie es ist, von ihnen zertrampelt wie von einem grausamen Riesen:   Ich sollte Jazz hören oder Klassik, so richtig kultiviert, und endlich meine Justin-Bieber-Poster abmachen. Ich sollte fünfzehn Kilo […]

20 letzte Worte, die unter die Haut gehen

20 letzte Worte, die unter die Haut gehen

32 / 29. April 2015 20:05

  Letzte Worte. In ihnen können das ganze Leben und das ganze Sterben stecken, zusammengekocht auf einen Löffel, dem Leser wie Heroin gespritzt und zu dichten Trips zwischen Glück, Lächeln, Reue, Trauer und Horror führend. Hier die letzten Worte von […]

Warum Du immer so in Eile bist (und wie Du damit aufhören kannst)

Warum Du immer so in Eile bist (und wie Du damit aufhören kannst)

26 / 23. April 2015 16:40

  Morgens mittags abends: Drücken aufs Gas, hauen sofort auf die Hupe, wenn‘s mal stockt, Schweißränder unter den Armen, Zittern in den Händen, Druck im Herz, Tornado im Kopf. Im Auto, im Büro, im Supermarkt, im Heim, im Gespräch, im […]

Wie man Menschen ändern kann (den Partner, das Kind oder die Kollegen)

Wie man Menschen ändern kann (den Partner, das Kind oder die Kollegen)

29 / 14. April 2015 06:56

  Ich möchte so akzeptiert werden, wie ich bin, und vielleicht sogar geliebt. Jeder möchte das, denke ich: so sein dürfen, wie er ist. Gleichzeitig erwarten wir von unseren Mitmenschen, dass sie sich ändern. Wenn doch mein Sohn endlich nicht […]

3 Jahre myMONK. 2 Erkenntnisse. Und 1 Ankündigung.

3 Jahre myMONK. 2 Erkenntnisse. Und 1 Ankündigung.

102 / 9. April 2015 15:27

  myMONK ist im März 2015 drei Jahre alt geworden. Ich habe eine Rede dafür vorbereitet. [Stehe auf und klopfe ans Glas.] Die Rede ist sehr kurz. Sie geht so: DANKE VON GANZEM HERZEN! [Setze mich wieder hin.] [Stehe wieder […]

10 selbsterfüllende Prophezeiungen, die Dein Leben ruinieren können

10 selbsterfüllende Prophezeiungen, die Dein Leben ruinieren können

24 / 7. April 2015 10:18

  „Ooooh, ich wusste es!“, denken wir manchmal. Ooooh, wie wir uns da irren. Meist haben wir‘s da nicht mit mysteriösen Vorahnungen aus der Geisterwelt zu tun, sondern mit simplen selbsterfüllenden Prophezeiungen. Selbsterfüllende Prophezeiung: Vorhersage, die durch sich selbst wahr […]

Wie man aufhören kann, sich selbst zu sabotieren

Wie man aufhören kann, sich selbst zu sabotieren

34 / 31. März 2015 11:00

  Die wenigsten Menschen sind so grausam zu uns wie wir selbst … wenn wir einen Traum haben und diese brutale Stimme auftaucht – in meinem Kopf und in Deinem vielleicht auch – und etwas sagt wie: „Du bist zu […]

Wie man einen Job überlebt, den man hasst

Wie man einen Job überlebt, den man hasst

36 / 26. März 2015 09:13

  Ich war zu nichts mehr zu gebrauchen. Mehr Hülle als Mensch, mehr funktionierend als lebendig. Einige Monate zuvor hatte ich mein BWL-Studium beendet und war nun in einem Job als Unternehmensberater gelandet – oder sagen wir eher unglücklich gestrandet, […]